phaenomenalex Fotowalk mit Alex Rieck

Phaenomenalex Fotowalk mit Alex Rieck

Du suchst ein neues Hobby?

Fotowalks sind der perfekte Einstieg in die Fotografie. Wir treffen uns in entspannter Atmosphäre und lernen verschiedene Techniken, Stile und Equipment kennen. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen zu teilen. Das Beste daran ist, dass es egal ist, ob Du keine Ahnung von Fotografie hast oder dich bereits als Experte bezeichnest – bei mir sind alle willkommen!

Wenn du dich von anderen Fotografen inspirieren lassen und mehr über deine Kamera erfahren möchtest, dann bist du hier genau richtig! Meine Spaziergänge sind so konzipiert, dass jeder Teilnehmer sein eigenes Wissen und seine Erfahrung einbringen kann. Es macht nicht nur Spaß, sondern ist gleichzeitig auch lehrreich!

Was ist ein Fotowalk?

Ein Fotowalk ähnelt einer Schnitzeljagd. Es gibt normalerweise einige Gegenstände, die die Teilnehmer als Ziele aufgelistet haben, nach denen sie suchen müssen. Das können Sehenswürdigkeiten, Menschen auf der Straße, skurrile Geschäfte usw. sein. Bei jedem dieser Ziele machen die Teilnehmer ein Foto. Es gibt auch Foto, die einem bestimmten Thema folgen, wie zum Beispiel Schwarz-Weiß- oder Straßenfotografie.

Beispiele für Themen

  • „Rot“
  • „Regenschirme“
  • „Dreiecke“
  • „Wasser“

Der Ablauf des Fotowalks mit Alex Rieck

Fotowalks dauern in der Regel etwa 2 bis 3 Stunden und finden am Wochenende oder abends nach der Arbeit statt. Treffpunkt ist stets bei meinem Büro in 1030 Wien. Ich habe meistens 2-3 Themen vorbereitet. Wenn wir vollzählig sind, mache ich ein kleines Briefing und wir machen ein Brainstorming und überlegen uns, wo wir die besten Chancen haben, die Aufgaben zu bewähltigen.

Falls jemand keine Kamera hat: Ein Smartphone reicht, aber wer sich dafür interessiert, kann sich auch eine meiner Kameras ausleihen.

Wenn wir das Equipment, die Themen und die Location bereit haben, starten wir los und machen uns auf die Suche nach geeigneten Motiven. Während des Fotowalks haben wir auch immer genügend Zeit ein bisschen über Fotografie und Videografie zu plaudern.

Da du nun weißt, was ein Fotowalk ist, würde ich mich freuen, wenn du mal bei einem mit mir dabei bist. Am besten im Newsletter eintragen, dann verpasst du keinen Termin mehr.

Newsletter Anmeldung

Mehr Blog-Beiträge

Ferry-Dusika-Stadion-AbrissAlex Rieck

„Under Destruction“ – Fotowalk zum Ferry Dusika Stadion

Das Ferry Dusika Stadion im Wiener Prater wird abgerissen und bald entsteht hier eine neue Multifunktionshalle. Der Abriss in Bildern
envato Elements

Was ich vom Geschirrspülen über Perfektionismus, Ordnung und Chaos gelernt habe

Der Alltag ist voll von Möglichkeiten Erkenntnissen über sich und seine Umgebung. Was ich vom Geschirrspülen gelernt habe, erfahrt ihr hier.
Hüttengaudiphaenomenalex

6 oft übersehene Gründe, mit dem Fotografieren anzufangen

Denkst Du, beim Fotografieren geht es nur ums Fotografieren und um schöne Bilder? Es gibt so viel mehr als das!
Sony ZV-1phaeonmenalex

Sony ZV 1 in 2022 – Warum sie noch immer Top ist

Ich wollte eine Kamera, die in jede Tasche passt. Es ist die Sony ZV-1 geworden. Warum ich begeistert bin, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

6 Tipps, wie du die Fotografie zur Gewohnheit machst

Hier sind 6 einfache Tipps für Anfänger, um eine Gewohnheit zum Fotografieren zu entwickeln und deine Fotos zu verbessern.

Beethoven Frühling – Behind the Scenes – Phänomenalex Events

Video: Beethoven Frühling - Behind the Scenes - Ich war im wunderbaren Baden und Behind The Scenes vom ersten Videodreh des Beethoven Frühling Festivals!
Phänomenalex ReisenMichaelGaida / Pixabay

Wo ich schon überall war – Phänomenalex Reisen

/
Phänomenale(x) Reisen - Wo ich schon überall war Ob beruflich…